Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Strand-Tauchgang

Wasserfabrik

Tauchplatz-Empfehlungen

  • Tauchgangstyp: Ufer
  • Schnorchelplatz: Nein
  • Erfahrungsstufe: Drift (Min)
  • Tiefe: 12-36m (40-120ft)

Besondere Hinweise

Aufgrund des Freizeit- und kommerziellen Bootsverkehrs ist beim Tauchen vom Ufer aus eine aufgeblasene Oberflächenmarkierungsboje vorgeschrieben. Konsultieren Sie einen empfohlener Curaçao-Tauchveranstalter für zusätzliche Details und Empfehlungen.

Curacao Tauch- und Schnorchelführer | Dive Travel Curacao

Tauchen in der Wasserfabrik in Curacao

Wir gehen nach links: Die Hauptattraktion von The Water Factory ist, dass dieser Tauchplatz eine wunderschöne Unterwasserlandschaft ist. Es gibt zwei vertikale Wände mit vielen Löchern, die viele Fische anlocken und wo man oft eine oder mehrere grüne Muränen finden kann.

Außerdem variiert die Neigung des Riffs von sehr allmählich bis manchmal steil. Es ist die Variation, die diesen Ort attraktiv macht. Unterhalb von 20 Metern ist die Korallendichte mäßig. Zwischen 10 und 20 Metern ist die Korallendichte höher und oberhalb von 15 Metern gibt es auch eine Menge Weichkorallen und Schwämme.

Die erste Wand erreicht man nach etwa 20 Minuten in östlicher Richtung (links vom Einstieg ins Wasser) bei mäßigem Tempo. Sie reicht von über 10 Metern bis auf etwa 15 Meter hinunter. Am Boden befinden sich einige große und tiefe Löcher, die zwar nicht wirklich Höhlen sind, aber höhlenähnlich. Am besten erkundet man sie, wenn man sich auf dem Rückweg des Tauchgangs befindet. Nach 25 Minuten Tauchzeit erreichen Sie die zweite Wand. Diese befindet sich in einer Tiefe von etwa 18 bis 24 Metern.

Ein CARMABI-Versuchsstandort

Die Wasserfabrik am Fisherman's Wharf ist einer von drei Riffstandorten in der Nähe des Biologische Meeresstation CARMABI die als Versuchsstandorte ausgewählt wurden. Die Standorte wurden aufgrund ihrer räumlichen Nähe zueinander ausgewählt und weisen dennoch eine Reihe von Riffeigenschaften auf, die auf früheren Erhebungen der CARMABI-Wissenschaftler über den Zustand der Riffe auf Curaçao beruhen.

Die vertretenen Standorte weisen sichtbare qualitative Unterschiede in Bezug auf den Korallenbewuchs/Riffzustand auf, und vorläufige Tonaufnahmen zeigten Unterschiede in den akustischen Merkmalen (z. B. Schalldruckpegel und Frequenzgehalt) zwischen den Standorten.

Carmabi | Tauchreisen Curaçao

Die Unterschiede zwischen diesen Riffstandorten: die Anzahl der Larven, die sich in Kammern niederlassen, die akustische Signale isolieren entsprachen den Unterschieden in den Schallpegeln und den Riffeigenschaften, wobei die Geräusche bei Das lauteste Riff führte zu einer signifikant höheren Ansiedlung während der Versuche im Vergleich zum ruhigsten Standort (29,5 % mehr). Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Geräuschkulisse einen wichtigen Einfluss auf die Ansiedlungsmuster der Korallen haben könnte und dass akustische Signale, die mit dem Riffhabitat verbunden sind, mit der Ansiedlung der Larven zusammenhängen könnten. Diese Studie berichtet über die Auswirkung der Geräuschkulisse auf die Larvenbesiedlung einer wichtigen Korallenart und ergänzt die zunehmenden Belege dafür, dass die Geräuschkulisse die marinen Ökosysteme beeinflusst, indem sie die frühen Prozesse der Lebensgeschichte von Basisarten beeinflusst.

Erfahren Sie mehr über: Unterschiedliche Merkmale der Geräuschkulisse in einem Lebensraum beeinflussen die Besiedlung einer riffbildenden Koralle

Curacao Tauchreiseführer

Curacao Tauchreiseführer | Tauchreisen Curacao
Entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten, Curaçao zu Ihrem eigenen Erlebnis zu machen.
Curacao Marine Park - Nationales MPA, verwaltet von der Carmabi Foundation
Curaçao Tauchen Nachrichten Nachrichten zum nachhaltigen Tauchtourismus
Curacao Meerespark
Korallenlaichen 2020
Curaçao Tauchen Nachrichten
Vorhersage des Korallenlaichs für Curaçao und die südliche Karibik
Curaçao ist eine schützenswerte Koralleninsel in der niederländischen Karibik
Nachrichten zum nachhaltigen Tauchtourismus
Curacao - Eine niederländische Koralleninsel in der Karibik

Urheberrechtlich geschütztes Bild