Strände Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Strand-Tauchgang

Santa Martha

Tauchplatz-Empfehlungen

  • Tauchgangstyp: Ufer / Boot
  • Schnorchelplatz: Ja
  • Erfahrungsstufe: Freiwasser (Minimum)
  • Tiefe: 0-120ft (0-36m)

Besondere Hinweise

Aufgrund des Freizeit- und kommerziellen Bootsverkehrs ist beim Tauchen vom Ufer aus eine aufgeblasene Oberflächenmarkierungsboje vorgeschrieben. Konsultieren Sie einen empfohlener Curaçao-Tauchveranstalter für zusätzliche Details und Empfehlungen.

Kontaktieren Sie uns zum Tauchen auf Curacao | Tauchreisen Curaçao

Tauchen Sie ein und erkunden Sie die Santa Martha Bay

Die Bucht von Santa Martha ist ein wunderschöner Ort auf Curacao, der eine tolle Aussicht bietet und die Insel von einer anderen Seite zeigt. Es ist ruhig, denn dieser Ort wird nicht so oft von Touristen besucht. Die Bucht liegt in der Nähe des Dorfes Soto.

Und ein Besuch im Plantagenhaus Landhuis Groot Santa Martha ist eines der wenigen Häuser, die in U-Form gebaut wurden, und es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Plantagenhaus dient heute als Betreuungseinrichtung für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen und die von ihnen hergestellten Produkte werden im Laden verkauft.

Landhuis Klein Santa Martha ist eine 480 Hektar große Zuckerrohr- und Divi-Divi-Plantage, die bis in die 1700er Jahre zurückreicht. Das Landhuis Klein Santa Martha gehörte einst neben dem Landhuis Groot Santa Martha und dem Landhuis San Nicolas zu den drei größten Salzproduzenten der Insel, da die großen Salinen und die nahegelegene Santa-Martha-Bucht die ergiebigsten der Insel sind.

Santa Martha erwartet ein einzigartiges Projekt zur nachhaltigen Entwicklung

Projekt der Hoteliers Avila Beach Hotel / Lions Dive Beach Resort und des Bauunternehmens Van Alstede

WILLEMSTAD - Die Regierung von Curaçao und Investoren haben in der Voyager Lounge des Avila Beach Hotels eine Vereinbarung über die Entwicklung von Santa Martha und seiner Umgebung unterzeichnet. Es handelt sich um ein umfassendes Projekt der Familien Vogels und Van Alstede, das das heruntergekommene ehemalige Coral Cliff/Sunset Waters Hotel und die angrenzenden Bereiche ersetzen soll.

Robbin Vogels, Generaldirektor von Avila Beach HotelVogels und der Projektentwickler Phillip van Alstede, die neuen Eigentümer des unter dem Namen Coral Cliff bekannten Gebietes, stellten ihre Pläne den geladenen Gästen vor, darunter Premierminister Eugene Rhuggenaath, die Minister Zita Jesus-Leito (Transport, Verkehr und Raumplanung), Steven Martina (wirtschaftliche Entwicklung/Tourismus) und Kenneth Gijsbertha (Finanzen). Vogels erläuterte, dass innerhalb von drei Jahren ein All-inclusive-Hotel mit 200 bis 300 Zimmern gebaut werden soll, das unter ihrer Leitung stehen wird. Dies beinhaltet eine Investition von 100 Millionen Gulden und soll die Schaffung von 250 neuen Arbeitsplätzen ermöglichen. Darüber hinaus wird zu einem späteren Zeitpunkt ein zweites Hotel in dem Gebiet hinzukommen. Insgesamt sollen dann zwischen 700 und 800 Zimmer entstehen und 1000 bis 1500 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Der gesamte Plan, der sich über einen Zeitraum von 10 Jahren erstreckt, erfordert eine Investition von mindestens 250 Millionen Gulden.

Santa Martha Plantation Curaçao | Episode 5 | Postkarten aus Curaçao
Aussichtspunkt Santa Martha Bay - Foto mit freundlicher Genehmigung des Avila Beach Hotel

Leidenschaft treibt neues Projekt für nachhaltige Entwicklung in Curaçao an

Entwickler Van Alstede erklärte, dass das Projekt neben dem Hotel mit all seinen Einrichtungen unter anderem auch den Bau eines Jachthafens mit Wassersportaktivitäten in den großen Binnengewässern von Santa Martha sowie Freizeitaktivitäten im Freien wie Reiten usw. umfasst. Darüber hinaus wird das Hotel nach dem Prinzip "vom Bauernhof auf den Tisch" arbeiten, was bedeutet, dass ein Großteil der Lebensmittel des Hotels von lokalen Gärtnern, Bauern und Fischern aus Groot Santa Martha (auch Soto und Umgebung) geliefert wird.

Schließlich hat der Regisseur Will Vogels von der Lions Dive Beach Resort äußerte sich anerkennend darüber, dass die Regierung und die zuständigen Ministerien den Anträgen auf Erteilung der erforderlichen Genehmigungen und Verordnungen ab Juni dieses Jahres so zügig nachgekommen sind. Dies ermöglicht es den Entwicklern, in kürzester Zeit ein Projekt in Bándabou zu starten, das seinesgleichen sucht.

Die Vereinbarung mit Ministerin Zita Jesus-Leito wurde im Namen der Entwickler von Robbin Vogels und Phillip van Alstede unterzeichnet und von ihren jeweiligen Vätern, Will Vogels und Maarten van Alstede, bezeugt.

Curacao Tauchreiseführer

Curacao Tauchreiseführer | Tauchreisen Curacao
Entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten, Curaçao zu Ihrem eigenen Erlebnis zu machen.
Nachhaltiger Tauchtourismus in Curacao | Dive News Curacao
Curaçao Tauchen Nachrichten Nachrichten zum nachhaltigen Tauchtourismus
Nachhaltiger Tauchtourismus in Curacao
Top 10 Gründe für Tauchen in Curacao | Dive Travel Curacao
Curaçao Tauchen Nachrichten
Die 10 besten Gründe für Tauchen in Curacao
Ultimatives Schnorchelabenteuer im Unterwassergarten von Curaçao
Curaçao Tauchen Nachrichten Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Schnorchel
Das ultimative Schnorchelabenteuer in der Karibik

Urheberrechtlich geschütztes Bild