Curaçao Tauchen Nachrichten Nachrichten zum nachhaltigen Tauchtourismus

Curacao Meerespark

Nationaler Meerespark von Curacao

Seit 2021 ist das Marine Park Department der Carmabi Foundation für das neu ausgewiesene SPAW-Gebiet 1 bei Eastpoint (Oostpunt), besser bekannt als der Curacao Marine Park, zuständig und verwaltet es.

Curacao Nationales Meeresparkgebiet (MPA)

Der Curacao Marine Park liegt vor der Südostküste von Curacao.

Sie erstreckt sich von Lijhoek (12.070692°N, -68.873258°W) bei Jan Thiel entlang der 21,7 Kilometer (13,5 Meilen) langen Küstenlinie von der Niedrigwassermarke (oder den Mündungen von Binnenbuchten) bis zu einer Entfernung von 100 Metern (328 Fuß) vom Ufer bis zur und um die östlichste Spitze der Insel bei Eastpoint (Oostpunt) zu einem Ort mit den Koordinaten 12.063775°N, -68.759379°W.

Dieses Protokoll über besondere Schutzgebiete und Wildtiere für die größere Karibikregion (SPAW Gebiet 1) umfasst 217 Hektar (536,207 Acres) unberührter Saumriffe.

Curaçao Meerespark - Nationales MPA, verwaltet von der Carmabi Foundation

Die Bedeutung des Meeresparks von Curacao

Warum ist es wichtig, das Meeresökosystem von Curacao durch einen Meerespark zu schützen?

Curaçao hat heute die Möglichkeit, mit einem Meeresparkgebiet Schutz der Saumriffe in Curaçao durch die Begrenzung der in der Vergangenheit verursachten Schäden und durch die Wiederherstellung unserer unberührten Korallenriffe, die zu den besten in der Karibik gehören, etwas zu bewirken.

Ohne ein Meeresschutzgebiet ist die Meeresfauna und -flora um die niederländische Karibikinsel Curacao und die vielfältige Wirtschaft, die sie unterstützt, in großer Gefahr.

Sei es die Tourismusindustrie oder die lokale Fischereiindustrie, die lokale Wirtschaft (Unternehmen, Arbeitsplätze und natürlich Steuern) werden ins Wanken geraten, wenn das Meeresleben verschwindet.

Durch den Schutz der Meeresgebiete können Arbeitsplätze in der Industrie gesichert werden, so dass die lokale Bevölkerung ihren Lebensunterhalt bestreiten kann. Dies allein schafft schon eine wohlhabende und nachhaltige Perspektive für die Zukunft.

Das Verbot der Verwendung von Ankern innerhalb der Grenzen des Meeresparks ist ein Beispiel, das dazu beitragen wird, das Wachstum der Korallenkolonien zu erhalten und beschädigten Korallen eine schnellere Erholung zu ermöglichen.

Gesunde Korallenkolonien sind besonders wichtig während Korallenlaich Denn mit Hilfe der Strömungen konnten auch die übrigen Saumriffe entlang der Südküste von Curaçao (bis nach Westpunt) mit neuen Korallen besiedelt werden.

Daher installieren die Mitarbeiter des Curacao Marine Park nun spezielle Bojen im Marine Park, damit Taucher und Fischer sicher anlegen können, ohne Anker zu werfen, die die Korallen beschädigen, und den Park und seine Natur beim Fischen, Tauchen, Schnorcheln, Bootfahren und allem, was dazwischen liegt, genießen können. Dies kommt der gesamten Insel Curaçao zugute und Schutz der biologischen Vielfalt von Saumriffen.

Tauchplätze innerhalb des Curacao Marine Parks

Der Osten von Curaçao ist den Einheimischen als "Banda Ariba" bekannt. Dieses Gebiet ist ein wahrhaft unberührtes und größtenteils noch unerforschtes Heiligtum innerhalb des einzigen Meeresnationalparks von Curaçao. Dieses Schutzgebiet hat erstaunliche Steilwände, die mit ausgedehnten gesunden Korallen- und Schwammkolonien bedeckt sind, während die flachen Plateaus von prächtigen Exemplaren von Elchhorn-, Hirschhorn- und Säulenkorallengemeinschaften bewachsen sind.

Innerhalb der Grenzen des Curacao National Marine Park können Sie mehr als 11 faszinierende Tauch- und Schnorchelplätze erkunden! Tauchen Sie ein und entdecken Sie diese unberührten Riffsysteme der niederländischen Karibik. Wir versichern Ihnen, dass diese Plätze Ihnen den Atem rauben werden, wenn Sie auftauchen!

Tauchplatz Beacon Point bei Jan Thiel | Curacao Diving Guide
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark Top-10-Tauchplätze

Leuchtturmspitze

Smokeys bei Eastpoint | 
Tauchplätze auf Curaçao | Tauchreisen Curacao
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark Top-10-Tauchplätze
Smokeys
Curaçao Tauchplatz-Führer | Kathys Paradies | Tauchen Curaçao
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark Top-10-Tauchplätze
Kathy's Paradies
Eastpoint Oostpunt Curacao | Curaçao Tauchführer | Tauchreisen Curacao
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark Top-10-Tauchplätze
Eastpoint
Tugboat Beach Curacao | Curaçao Tauchführer | Tauchreisen Curacao
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark Strand-Tauchgang Schnorchel
Schlepper
Curaçao Tauchplatzführer | Verlorener Anker | Tauchen Curaçao
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark
Verlorener Anker
Tauchplätze im Curacao Marine Park

"Es gibt eine unbestreitbare Schönheit beim Tauchen in Curaçao: es ist die immense und natürliche Artenvielfalt. Curaçao ist von mehr als 104 Quadratkilometern (40 Quadratmeilen) einiger der besten Korallenriffe der Karibik umgeben. Diese gesunden Korallenriffsysteme ziehen alle Arten von Meeresbewohnern an, und Curaçao unternimmt proaktive Schritte, um sicherzustellen, dass sie für künftige Generationen geschützt werden."

Die Meerespark-Ranger

Die Curacao Marine Park Rangers sind ein Team von engagierten Personen, die mit der Erhaltung von 217 Hektar unberührter Saumriffe im SPAW-Gebiet 1, dem Schutzgebiet gemäß dem Protokoll für besondere Schutzgebiete und Wildtiere, beauftragt sind.

Das Team besteht aus Joël Dominguez (Marine Park Ranger), Kevin Philbert (Marine Park Ranger), Roland de Cuba (Marine Park Ranger) und Duvan Rios Ospina (Curacao Marine Park Manager).

Joël Dominguez, ein Marine Park Ranger, sagt: "Ich komme aus dem Militär und was ich an dieser Gelegenheit am meisten liebe, ist, dass wir die Chance haben, den von uns selbst verursachten Schaden zu begrenzen und einen Beitrag zur Wiederherstellung unserer Korallenriffe in der Umgebung von East Point zu leisten. Ohne diesen Park ist der Rest unseres Meereslebens in großer Gefahr. Ich bin stolz darauf, Teil eines Teams zu sein, das etwas bewirken kann, indem es die gefährdete Meeresfauna und -flora bewahrt."

Kevin Philbert, ein Meerespark-Ranger, sagt: "Ich bin 26 Jahre alt und war früher ein Fischer. Derzeit bin ich Meerespark-Ranger in Carmabi. Mein Lieblingsaspekt an meinem Job ist vielleicht, dass ich unter Wasser tauchen und schnorcheln kann und daran arbeite, unsere Riffe und unser Ökosystem für zukünftige Generationen zu schützen.

Duvan Rios Ospina, der Leiter der Abteilung für den Meerespark von Curacao, sagt: "Ich habe früher bei der niederländischen Küstenwache als stellvertretender Kommandant gearbeitet. Meine Aufgabe ist es, mit allen Beteiligten und Besuchern zusammenzuarbeiten, um die Produktivität wiederherzustellen und eine weitere Verschlechterung des Meeresparks zu vermeiden. Ich wollte schon immer das marine Ökosystem schützen. Ich habe das getan, als ich auf Stinapa in Bonaire, bei der Küstenwache und jetzt bei der Carmabi Foundation gearbeitet habe. Gemeinsam mit Ihnen werde ich dazu beitragen, unsere Saumriffe zu erhalten und unsere Gewässer gesund zu erhalten."

Aktuelle Nachrichten zum Meerespark

Die jüngsten Errungenschaften erstrecken sich auch auf die Unterwasserwelt: Im November 2020 wurde der Meerespark von Curaçao offiziell von der Schirmherrin des DCNA, Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Beatrix, eröffnet. Darüber hinaus gab der Meerespark von Curaçao bekannt, dass am 7. März 2022 die erste Patrouille mit dem neuen Boot Yaru durchgeführt wurde, das in den kommenden Jahren die sichere und nachhaltige Nutzung des Parks fördern wird.

Geplant ist auch die Ansiedlung des Proteus Unterwasser-Forschungsstation innerhalb der Grenzen des Curacao National Marine Park. Diese Station wird es Wissenschaftlern ermöglichen, direkt vom Meeresboden aus zu leben und zu forschen. PROTEUS™ ist ein Projekt des Fabien Cousteau Ocean Learning Center (FCOLC) und ist die Vision von Fabien Cousteau.

Forschung

Es wurden auch eine Reihe kritischer Forschungsstudien auf der Insel durchgeführt. Die Korallen sind zwar allgemein rückläufig, aber seit 2014 ist ein örtlich begrenztes schnelles Wachstum zu beobachten. Dies ist ein Hoffnungsschimmer für die Wiederherstellung und Erhaltung der Korallen auf der Insel. Verbesserte Modelle der Küstenlinie und des Grundwassers werden die Informationen, die den Landverwaltern für künftige Projekte zur Verfügung stehen, weiter verbessern.

CARMABI stellte fest, dass es noch eine Reihe von Bereichen gibt, in denen Forschungsbedarf besteht. Im Jahr 2022 werden sie die Untersuchung von Waldparzellen im Christoffel-Nationalpark. CARMABI betont die Notwendigkeit, den Schwerpunkt auf einheimische Pflanzen zu legen, und verstärkt kontinuierlich die Anstrengungen in der hauseigenen Gärtnerei für einheimische Pflanzen, um diese Arten zu erforschen und die breite Öffentlichkeit über die Bedeutung einheimischer Pflanzen aufzuklären.

Da die Bedeutung von Feuchtgebieten sowohl für die Umwelt als auch für die Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel immer mehr anerkannt wird, betonte CARMABI die Bedeutung weiterer Forschung in lokalen Mangrovenwäldern, einschließlich der neuen Curacao Rif Mangroven Park.

Curaçao ist eine schützenswerte Koralleninsel in der niederländischen Karibik
Rifflandschaft eines gesunden und sehr reproduktiven Korallenriffs in der unerschlossenen Region Oostpunt auf Curaçao. Foto: Dr. Mark Vermeij

Über die Carmabi-Stiftung

Karibische Forschung und Management der biologischen Vielfalt (CARMABI) ist eine gemeinnützige Stiftung, die seit 1955 auf der Insel Curaçao tätig ist. Die Organisation begann als meeresbiologisches Forschungsinstitut, aber im Laufe der Jahre hat sie sich auch auf die Verwaltung von Naturparks und die Natur- und Umwelterziehung konzentriert. Die Organisation besteht heute aus 4 Abteilungen;

  • Forschung
  • Verwaltung von Naturparks
  • Natur- und Umwelterziehung
  • Ökologische Beratung und Beratung für Dritte
Curaçao Meerespark - Nationales MPA, verwaltet von der Carmabi Foundation

Korallenrestaurierung in Curacao

Tauchreisen Curacao | Curacao-Tauchurlaubs-Pakete
1% der jährlichen Nettoeinnahmen von Dive Travel Curaçao werden an Reef Renewal Curaçao gespendet, damit sie in die Wiederherstellung der Korallen für die Zukunft von Curaçao investiert werden können
Tauchplatz Beacon Point bei Jan Thiel | Curacao Diving Guide
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark Top-10-Tauchplätze
Leuchtturmspitze
Smokeys bei Eastpoint | 
Tauchplätze auf Curaçao | Tauchreisen Curacao
Bootstauchgang Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Curacao Meerespark Top-10-Tauchplätze
Smokeys
Korallenlaichen 2020
Curaçao Tauchen Nachrichten
Vorhersage des Korallenlaichs für Curaçao und die südliche Karibik

Urheberrechtlich geschütztes Bild