Curaçao Tauchen Nachrichten Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Top-10-Tauchplätze

Top 5 Eastside Tauchplätze in Curacao

Was sind die 5 besten Tauchplätze im Osten von Curacao?

Was sind die Top 5 Tauchplätze an der Ostseite von Curacao und wo befinden sie sich entlang der südöstlichen Küste? Wie kann man sie betauchen? Was gibt es dort zu sehen? Dies sind nur einige Beispiele für Fragen, die wir häufig hören.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie daran interessiert, in der Eastside von Curaçao zu tauchen? Dann lesen Sie weiter, denn wir stellen Ihnen die 5 besten Tauchplätze der Eastside von Curaçao vor.

Doch zunächst möchten wir Ihnen ein wenig mehr über Curaçao erzählen und Ihnen erklären, warum Sie in das Herz der niederländischen Karibik eintauchen sollten.

Das Tauchen auf Curaçao hat eine unbestreitbare Schönheit: Es ist die immense und natürliche Artenvielfalt. Curaçao ist von mehr als 104 Quadratkilometern (40 Quadratmeilen) mit einigen der besten Korallenriffen in der Karibik umgeben. Diese gesunden Korallenriffsysteme ziehen alle Arten von Meeresbewohnern an, und Curaçao ergreift proaktiv Maßnahmen, um sicherzustellen, dass sie für zukünftige Generationen geschützt werden.

Korallenriffe in Curacao

Der Inselstaat Curaçao beherbergt einige der besten Tauchplätze der Karibik und blühende Korallenriffe, die ein Fenster in die Vergangenheit darstellen, als die karibischen Riffe überall gesund und lebendig waren.

Obwohl diese kleine niederländische Karibikinsel vor allem für ihre farbenfrohe koloniale Uferpromenade in Willemstad bekannt ist, wissen nur wenige, dass es unter ihren Gewässern einen Regenbogen von lebhaften Korallen und Meereslebewesen gibt.

Es wird nie langweilig. Obwohl ich schon seit über zehn Jahren in diesen Gewässern tauche, ist es nie zweimal die gleiche Szene. Und man weiß nie, worauf man stoßen könnte! Ein Walhai, Spinnerdelfine, ein riesiger Rochen, Meeresschildkröten und sogar ein Buckelwal sind mir im Laufe der Jahre über den Weg gelaufen.

Curacao Tauchreiseführer - Wesentliche lokale Tipps von Dive Travel Curaçao
Foto von Frank Do

Wo befindet sich Curacao?

Curaçao liegt im Herzen der niederländischen Karibik, umgeben von seinen Schwesterinseln Bonaire und Aruba. Heute ist Curaçao ein stolzes unabhängiges Land innerhalb des niederländischen Königreichs, das 61 km lang und zwischen 5-14 km breit ist und etwa 60 km nördlich von Venezuela liegt.

Die Korallenriffe befinden sich normalerweise 18 bis 300 Meter von der Küste entfernt, wo sie in einer Tiefe von etwa 10 Metern beginnen und dann sanft bis zu einer Tiefe von über 100 Metern abfallen.

Neben dem erstaunlichen Saumriffsystem gibt es rund um die Insel große Binnenbuchten, in denen Mangroven und Seegrasgemeinschaften gedeihen und als Aufwuchsgebiete für bestimmte Arten von Rifffischen dienen, die auf ähnlichen Inseln ohne Binnenbuchten weniger häufig vorkommen.

Während rund um die Insel immer noch lebende Korallenriffe wachsen, wurde Curaçao selbst von alte Korallenriffe die durch die Veränderung des Meeresspiegels über das Wasser gehoben wurden.

Warum Curacao tauchen?

Von der südöstlichen Spitze, die als "Oostpunt" bekannt ist, bis zur nordwestlichen Spitze, die als "Westpunt" bekannt ist, ist die Unterwasserwelt völlig unterschiedlich, einzigartig und die Heimat einiger der beste Tauchplätze in der Karibik.

Der Osten Curaçaos ist bei den Einheimischen als "Banda Ariba" bekannt, und dieses Gebiet ist wirklich ein unberührtes und weitgehend unerforschtes Heiligtum in Curaçaos einziger Nationaler Meerespark. Dieses Reservat hat erstaunliche Steilwände, die mit ausgedehnten, gesunden Korallen- und Schwammkolonien bedeckt sind, während die flachen Plateaus von prächtigen Exemplaren der Elchhorn-, Hirschhorn- und Säulenkorallengemeinschaften bewachsen sind.

Die 5 besten Tauchplätze an der Ostseite von Curacao

Ostspitze (Oostpunt)

Eastpoint befindet sich an der östlichen Spitze des Nationalen Meeresparks von Curaçao und ist ein MUSS-Tauchgang! Dieser Top-5-Tauchplatz an der Ostseite, der nur mit dem Boot erreichbar ist, ist eines der unberührtesten und makellosesten Saumriffsysteme auf Curaçao, wenn nicht sogar in der gesamten Karibik.

Üppige Gorgonien bedecken den Platz zusammen mit Hartkorallen und Schwämmen. Eine große Schule von Tarpunen bewohnt die Unterwasserbrücke, eine natürliche Brücke, die im Laufe der Zeit durch Korallenformationen gebildet wurde. Haie, Adlerrochen, große Barrakudas und Schildkröten wurden an diesem wunderbaren Tauchplatz auf Curaçao gesichtet, der nur wenig von Menschenhand beeinflusst wurde.

Klein-Curacao

Wenn Sie sich eine malerische, verlassene Karibikinsel vorstellen können, die von warmem, aquamarinblauem Wasser umgeben ist, dann sind Sie hier genau richtig. Klein Curaçao. Etwa 6,5 Meilen vor der Ostspitze von Curaçao gelegen, ist dies ein ganz besonderer Ausflug für Taucher und Schnorchler gleichermaßen.

Curaçao ist eine schützenswerte Koralleninsel in der niederländischen Karibik
Rifflandschaft eines gesunden und sehr reproduktiven Korallenriffs in der unerschlossenen Region Oostpunt auf Curaçao. Foto: Dr. Mark Vermeij

Die Einheimischen sagen, dass in den Unterwasserhabitaten von Klein Curaçao alles größer ist und es mehr davon gibt, so dass die Sichtung von Schildkröten, Drückerfischen und großen Zackenbarschen fast garantiert ist.

Klein Curacao ist ein karibisches Taucherparadies, das absolut unberührt und ursprünglich ist.

Smokeys und Kathy's Paradies

Oft wird dieser spektakuläre Tauchgang zu einem Drift-Tauchgang, bei dem man buchstäblich nach Osten "fliegt" von Smokey's und enden mit einem erstaunlichen Abschluss bei Kathy's Paradies.

Diese makellosen Tauchplätze mit großen, dichten Korallenüberhängen führen zu steilen Drop-Offs, und dies gepaart mit großartiger Sicht bietet Ihnen ein 360-Grad-Erlebnis, das Ihnen beim Auftauchen Lust auf mehr machen wird! Auch Haie und Stachelrochen werden hier oft gesichtet.

Berühmtes Schlepperwrack

In einer Wassertiefe von nur 5 Metern (15ft) befindet sich diese berühmter Schlepper wurde nur wenige Meter vor der Küste in einer geschützten Bucht der Caracassbaai gesunken. Dieser Ort ist sowohl für Taucher als auch für Schnorchler ideal.

Leicht zugänglich und leicht zu finden, eine Fülle von Tieren wie Seepferdchen, Tintenfische, Hummer, Skorpionfische und die eine oder andere Nacktschnecke, wenn Sie sie finden können!

Der Schlepper ist mit Röhrenschwämmen und Korallen bewachsen und beherbergt auch eine Vielzahl bunter Rifffische. Die ansässigen majestätischen blauen Papageienfische und Gelbschwanzschnapper bewachen diesen Ort.

Curacao Tauchplatz-Führer | Smokeys | Tauchen Curaçao
Smokeys ist zweifellos einer der besten Tauchplätze in der Karibik. Er konkurriert mit den besten Tauchplätzen in Belize, Bonaire und auf den Cayman Islands. Foto von Turtle & Ray Productions HD

Überlegener Produzent Schiffbruch erlitten

Die Überlegener Produzent liegt ruhig und aufrecht auf ihrem Kiel, mit dem Bug nach Westen, in etwa 30 m Wassertiefe und etwa 150 m von der Küste entfernt, westlich des Mega-Piers von Curaçao.

Als fortgeschrittener Tauchgang vom Ufer oder vom Boot aus ist es am einfachsten, sich dem Riff vom Heck aus zu nähern, da die Strömungen hier sehr stark sein können. Beim Abtauchen über das Saumriff taucht ein unheimlicher dunkler Schatten auf.

Zunächst sieht man nur das Heck, doch dann offenbart sich die gesamte 50 m lange Masse, deren Aufbauten bis auf 21 m an die Wasseroberfläche heranreichen, in einem riesigen Kaleidoskop von Farben.

Nach fast einem halben Jahrhundert des Wachstums ist die MV Superior Producer ein erstaunliches künstliches Riff, das zahlreiche Kolonien und verschiedene Arten von Korallen, Schwämmen, Gorgonien und Peitschen beherbergt. Aus diesem Grund ist es ein natürlicher Anziehungspunkt für Schwärme von Raubfischen wie Tarpons, Barrakudas, Schnapper und Jacks.

Tauchen Sie ein in die Geschichte des legendären Schiffswracks von Curaçao!

Was sind die besten Tauchplätze an der Westseite von Curacao?

Es gibt noch eine andere Seite von Curaçao, die Sie ebenfalls in Betracht ziehen sollten. Es ist die Westseite, die bei den Einheimischen als "Banda Abou" bekannt ist.

Die Südwestküste von Curaçao ist ein idyllisches Paradies für Boots- und Strandtaucher. Auf dieser Seite herrschen das ganze Jahr über nahezu perfekte Bedingungen, da die Gebirgskette, die sich mitten durch den Christoffel-Nationalpark zieht, einen natürlichen Schutz vor den östlichen Passatwinden bietet.

Interessiert? Dann tauchen Sie ein in die BEST dive sites of the WEST heute!

Schlafen und Tauchen Urlaubspakete

Schlafen und Tauchen Pakete mit Ocean Encounters mit Ocean Encounters Diving Curacao
Ocean Encounters ist die führende PADI- und SSI-Tauchbasis in Curacao und befindet sich im LionsDive Beach Resort und im Sunscape Curacao Beach Resort.
Curacao Strandtauchführer und Top 10 Strandtauchgänge | Tauchnachrichten Curaçao
Curaçao Tauchen Nachrichten
Curacao Land-Tauchführer
Dreams Curacao Resort | Tauchreisen Curacao
Tauchressorts in Curaçao
Dreams Curacao Resort
Zoetry Curacao Resort und Spa mit All-inclusive-Tauchpaketen
Tauchressorts in Curaçao
Zoetry Curacao Resort

Urheberrechtlich geschütztes Bild