Curaçao Tauchen Nachrichten Nachrichten zum nachhaltigen Tauchtourismus

Curaçaos führende Anbieter von nachhaltigem Tauchtourismus werden Green Fins Mitglieder

Die Reef-World Foundation hat eine neue Online-Plattform, den Green Fins Hub, ins Leben gerufen, die Curaçaos führende Anbieter von nachhaltigem Tauchtourismus als Green Fins Digital Mitglieder bei der Entwicklung von Best Practices für den Meerestourismus unterstützen wird.

Diese führenden Anbieter von nachhaltigem Tauchtourismus (Begegnungen mit dem Meer, Der Tauchbus, Scubacao und GO WEST Tauchen) in Curaçao sind alle Mitglieder von Green Fins Digital geworden, um die absolute Notwendigkeit zu unterstreichen, Veränderungen herbeizuführen, um zukünftigen Generationen eine Chance auf eine gesunde und nachhaltige Umwelt zu geben, sowohl über als auch unter der Wasserlinie.

Curaçaos Tauchtourismusveranstalter werden Green Fins Mitglieder

"Aus der Sicht des privaten Sektors ist Dive Curacao unglaublich stolz darauf, den nachhaltigen Tauchtourismus und diese führenden Köpfe der Tauchtourismusindustrie auf Curaçao zu unterstützen, um Veränderungen zu bewirken. Wenn wir nichts tun, um die Umwelt zu schützen, werden wir schließlich eine nicht nachhaltige Tauchtourismusindustrie auf Curaçao haben. Dies wird dazu führen, dass wir in Zukunft keine außergewöhnlichen Tauchreisen und Urlaubserlebnisse mehr anbieten können. Fazit: Apathie kann nicht länger hingenommen werden.", sagt Bryan Horne, Gründer von Dive Curacao

Warum sollten verantwortungsbewusste Tauchtourismusanbieter auf Curaçao Mitglied bei Green Fins werden?

Der wichtigste Grund, warum Tourismusanbieter auf Curaçao Mitglied bei Green Fins werden sollten, ist natürlich, dass sie die Umweltkomponente von Curaçao unterstützen wollen. Korallenriffe in Curacao umfassen 104 Quadratkilometer extrem biologisch vielfältiger Systeme und stellen daher einen hohen wirtschaftlichen Wert dar.

Daher ist es wichtig, die Tauch- und Schnorchelplätze zu schützen, um das nachhaltige Wachstum dieser wertvollen Branche zu gewährleisten. Auf die gleiche Weise nehmen diese Tauchanbieter an Zertifizierungsprogrammen teil, um ihr Serviceniveau zu erhöhen, Die Stiftung Reef-World entwickelte das Bewertungssystem zur Messung der Einhaltung des "Green Fins Code of Conduct", der gemeinsam mit dem UNEP entwickelt wurde. Die Green-Fins-Instrumente und -Ressourcen unterstützen die Branche auch bei der Einhaltung der ISO-Normen für nachhaltiges Tauchen und Schnorcheln, die auf die Bedürfnisse der Branche eingehen, um dem raschen Anstieg der Nachfrage nach nachhaltigem Tourismus und der zunehmenden Bedrohung der Meeresumwelt gerecht zu werden.

Dementsprechend werden Initiativen wie diese in Verbindung mit der Unterstützung der Regierung für eine fortschrittliche Gesetzgebung zum Meeresmanagement die Position der Tauchtourismusbranche in Curaçao verändern, legitimieren und stärken. Als jüngste Studien haben gezeigt, dass ihr Beitrag zur Wirtschaft von Curaçao von großem Wert ist.

"Der Meerestourismus spielt eine wichtige Rolle in der Wirtschaft von Curaçao und da die Branche wächst, ist es wichtig, praktische Ansätze zum Schutz der Meeresumwelt zu entwickeln. Mit der Einführung von "Green Fins" unternehmen die Tauchveranstalter wichtige Schritte, um sicherzustellen, dass der Tauchmarkt auf Curaçao nachhaltig verwaltet wird, um die Widerstandsfähigkeit der Korallen und des Meereslebens gegenüber größeren globalen Bedrohungen zu erhöhen und die wertvollen marinen Ökosysteme für künftige Generationen zu schützen." sagte JJ Harvey, Direktor bei der Reef-World Foundation

Über den Green Fins Hub

Die Grüne Flossen Nabe ist die neueste Entwicklung der Reef-World Foundation, um der wachsenden Nachfrage der Branche nach umweltfreundlichen Unterwassersportarten gerecht zu werden. Die Stiftung befragte kürzlich mehr als 2 400 Tauchtouristen und Tauchprofis, von denen 75% angaben, dass sie bereit sind, mehr für Anbieter von Unterwasserreisen zu zahlen, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben.

Der Green Fins Hub wurde in Zusammenarbeit mit dem UNEP und wichtigen Akteuren der Branche wie PADI, PSS, RAID, DAN, ZuBlu und PADI Travel gegründet und beherbergt sowohl die bestehenden zertifizierten Mitglieder als auch die Teilnehmer des neuen digitalen Mitgliedschaftsprogramms.

Der Hub umfasst ein Gemeinschaftsforum, in dem Mitglieder Lösungen und andere Themen im Zusammenhang mit nachhaltigem Meerestourismus mit gleichgesinnten Betreibern, Nichtregierungsorganisationen, Regierungen und Partnern aus der Branche diskutieren können, eine Lösungsbibliothek mit Informationen zur Umsetzung bewährter Praktiken und einen Action Plan Tracker zur Verfolgung, Zusammenarbeit und Verbesserung der Naturschutzbemühungen von Unternehmen.

Man hofft, dass die neue globale digitale Plattform die Verbreitung von Green Fins nicht nur in Curaçao, sondern weltweit steigern wird, und zwar von den derzeit 700 Green-Fins-zertifizierten Betreibern in 14 Ländern auf potenziell 30.000 Betreiber weltweit.

Die digitale Mitgliedschaft bei Green Fins steht Tauch-, Schnorchel- und Tauchsafari-Betreibern auf der ganzen Welt zur Verfügung. Sie erhalten Umweltnoten, die auf einer detaillierten Online-Selbsteinschätzung der Umweltpraktiken ihres Betriebs und vor allem auf Lösungen und Maßnahmen für die Ergebnisse ihrer Selbsteinschätzung basieren.

Dieser Prozess wird als erster Schritt zur Einführung von Green Fins in Curaçao auf nationaler Ebene mit einem von der Regierung geleiteten Team, um Tauchveranstaltern die Möglichkeit zu geben, Green-Fins-zertifizierte Mitglieder zu werden, wo sie eine jährliche persönliche Bewertung, Vor-Ort-Schulungen für Mitarbeiter und Beratung erhalten, um das Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung bewährter Verfahren zur Verbesserung der Nachhaltigkeit der Meerestourismusbranche zu unterstützen.

Unternehmen, die sich registriert, ihre Online-Selbstbewertung erfolgreich abgeschlossen und ihren eigenen Aktionsplan entwickelt haben, erhalten ein digitales Zertifikat, mit dem Touristen erkennen können, welche Unternehmen sich verpflichtet haben, bei der Ausübung ihrer Tätigkeit Maßnahmen zur Verringerung ihres ökologischen Fußabdrucks zu ergreifen.

MITGLIED BEI GREEN FINS WERDEN

Curaçaos Tauchtourismusveranstalter werden Green Fins Mitglieder

Für weitere Informationen über Green Fins und die neue digitale Mitgliedschaft, Beginnen Sie hier!

"Die Forschung zeigt, dass Unternehmen, die Green Fins eingeführt haben, messbare Verbesserungen in ihren Umweltpraktiken und eine Verringerung der schädlichen Kontakte ihrer Taucher aufweisen.

Curaçaos Tauchtourismusveranstalter werden Green Fins Mitglieder

Nachhaltige Tauchurlaubs-Pakete

Tauchreisen Curacao | Curacao-Tauchurlaubs-Pakete
1% der jährlichen Nettoeinnahmen von Dive Travel Curaçao werden an Reef Renewal Curaçao gespendet, damit sie in die Wiederherstellung der Korallen für die Zukunft von Curaçao investiert werden können
Curaçao ist eine der besten Tauchdestinationen der Karibik für 2023
Curaçao Tauchen Nachrichten
Curaçao ist eine der besten Tauchdestinationen in der Karibik für 2023
Nachhaltiger Tauchtourismus in Curacao | Dive News Curacao
Curaçao Tauchen Nachrichten Nachrichten zum nachhaltigen Tauchtourismus
Nachhaltiger Tauchtourismus in Curacao
Ultimatives Schnorchelabenteuer im Unterwassergarten von Curaçao
Curaçao Tauchen Nachrichten Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Schnorchel
Das ultimative Schnorchelabenteuer in der Karibik

Urheberrechtlich geschütztes Bild