Curaçao Tauchen Nachrichten

Erkundung des niederländischen Karibik-Urlaubsziels Curacao

Erkundung der niederländischen Karibikinsel Curacao

Die Erkundung der niederländischen Karibikinsel Curacao kann eine ziemlich anspruchsvolle Aufgabe sein. Aber wenn Sie daran interessiert sind, die versteckten Schätze des "bestgehüteten Geheimnisses" in der südlichen Karibik zu entdecken, dann lesen Sie weiter, wenn wir uns auf einen Roadtrip begeben, um die Westseite von Curacao zu erkunden, sowie einige andere wichtige Urlaubserlebnisse.

Seien wir ehrlich... nachdem man eingesperrt war, ist es an der Zeit, wieder ins Sonnenlicht zu kommen, um über den Sand zu laufen und die Zehen in das unglaubliche türkisfarbene Wasser der Karibik zu tauchen, oder?

Tauchen Sie mit uns ein und entdecken Sie die Weltklasse-Strände, unglaubliche Tauchplätze, eine reiche Geschichte, eine wunderschöne Kultur, köstliches Essen und ein Kaleidoskop des faszinierenden Lebens, das hier in Curacao, dem Herzen der niederländischen Karibik, auf Sie wartet!

Kurzer Reisetipp: Diejenigen unter Ihnen, die lieber auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen, als an einer organisierten Tour teilzunehmen, sollten darauf achten, dass sie einen Mietwagen reservieren im Voraus. Bringen Sie Wasser, bequeme Schuhe und Badelatschen mit, umweltfreundliches Sonnenschutzmittel, einen Snack und natürlich Badeanzug, Maske, Schnorchel und Flossen. Wenn Sie empfindliche Füße haben, sollten Sie vielleicht auch Wasserschuhe mitbringen.

Erkundung der Nationalparks in Curacao

Shete-Boka-Nationalpark - Folgen Sie der Hauptstraße von Willemstad in Richtung Westpunt, bis Sie das Schild "Shete Boka National Park" an der Straße sehen. Es ist ein ziemlich langer Weg (26 Meilen), aber Sie werden unterwegs einige großartige Landschaften sehen, darunter den Berg Christoffel. Der Shete-Boka-Nationalpark liegt an der Nordküste von Curacao und ist ein absolut beeindruckender Ort mit atemberaubenden Aussichten. Für den Eintritt wird eine kleine Gebühr erhoben, aber das ist es wert.

Zu den drei Bokas (übersetzt: Mündungen), die als Nistplätze für Meeresschildkröten geschützt sind, gehören die Meereshöhle Boka Tabla, die Boka Pistol mit ihren gewaltigen Wellen und die Boka Wandomi mit ihrer beeindruckenden Landschaft. Nehmen Sie sich auch die Zeit, die beeindruckende natürliche Brücke zu besichtigen, und vergessen Sie nicht, Wasser mitzunehmen, wenn Sie das Gebiet erkunden, da es kaum Schutz vor der Sonne gibt.

Wenn Sie Lust auf ein kleines Abenteuer haben, dann sollten Sie Boka Patrick entdecken!

Zwischen der Stadt Barber und der Ostküste von Curaçao liegt ein Landstrich, der als Patrick bekannt ist, benannt nach einem Plantagenhaus, das früher ungefähr in seiner Mitte stand. Die zerklüftete, abgelegene und meist flache Gegend ist ein beliebtes Ziel für ATV-Touren, aber man kann auch wandern und die Küste mit ihren beeindruckenden Buchten leicht erreichen. Jetzt, eine Wanderung um Patrick machen mit Curaçao für 91 Tage!

Reise-Tipp: zum Mittag- oder Abendessen, sollten Sie Sol Food and Sunshine Getaway. Hier werden Sunshine und ihr Personal Sie mit offenen Armen empfangen und Ihnen ein großartiges Essen servieren! Auf der Speisekarte stehen Rotfeuerfisch, Burger, Steaks und die wohl beste Pizza, die Sie auf Curacao finden können! Das Restaurant ist nur von Freitag bis Sonntag geöffnet, und es wird empfohlen, einen Tisch zu reservieren.

Erkundung der Strände von Westcuraçao

Playa Kalki - Diese kleine Bucht mit einem schönen Korallenstrand liegt in Westpunt. Sie finden hier GO WEST Tauchen für alle Schnorchel- und Taucherbedürfnisse sowie eine sehr schöne Strandbar, die vom Kura Hulanda Lodge and Beach Club betrieben wird.

Wenn Sie vom Parkplatz aus die steilen Steintreppen hinuntersteigen, werden Sie sofort verstehen, warum dieser verborgene Schatz als der beste Landtauchplatz von Curaçao eingestuft wird!

GO WEST Diving Curacao - Schlafen, Fahren und Tauchen in Curacao
GO WEST Tauchen am Playa Kalki, Westpunt, Curaçao - Foto mit freundlicher Genehmigung von Rutger Geerling

Kenepa-Plantage (Strände Playa Grote Knip und Playa Klein Knip) - Folgen Sie der Straße durch das Fischerdorf Westpunt, bis Sie die Schilder zum Playa Kenepa sehen, einem kostenlosen öffentlichen Strand. Die Aussicht ist atemberaubend, und das Wasser ist ruhig und klar.

Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie an einigen Stellen von den Klippen springen. Aber seien Sie vorsichtig! Am besten schnorchelt man an der Wand auf der linken Seite. Es gibt auch das Landhaus der Kenepa Plantage zu besuchen, wo Sie hören werden; "Echos der Vergangenheit, die laut und deutlich widerhallen, wo das Streben nach Freiheit einst zu gedämpften Tönen und heimlichen Trommelschlägen reduziert wurde..." schrieb Susan Campbell, freiberufliche Reiseschriftstellerin.

Playa Lagun - Wenn Sie in südöstlicher Richtung an Kenepa vorbeifahren, kommen Sie an Playa Jeremi und finden das kleine Dorf Lagun.

Der Strand, der sich neben Bahia Apartments and Diving befindet, ist ein weiterer großartiger Ort für einen Tauchgang vom Ufer aus oder zum Schnorcheln.

Wenn Sie zwischen 16.00 und 17.00 Uhr dort sind, haben Sie gute Chancen, die Schildkröten zu sehen und mit ihnen zu schwimmen.

Erkundung des karibischen Urlaubsparadieses Curacao | Dive News Curacao
Kenepa Plantation, Foto mit freundlicher Genehmigung von Gail Johnson Photography

Cas Abao Strandauch Cas Abou genannt, ist der schönste Strand von Curacao und gehört zu den Top 5 der schönsten Strände der Welt.

Mit seinem klaren türkisfarbenen Wasser, den wogenden Palmen und dem weißen Sandstrand ist Cas Abao ein wahres Paradies.

Der an der Nordwestküste von Curaçao gelegene Strand ist ein idealer Ort zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen, da er über spektakuläre Untiefen zu einem gesunden Saumriff führt.

Playa Porto Mari befindet sich innerhalb der historischen Plantage PortoMari. Dies ist einer der schönsten, voll ausgestatteten Strände von Curacao, der auch eine Tauchbasis mit vollem Service bietet.

Das Tal an der Playa Porto Mari (auch Porto Marie genannt) ist nicht nur einzigartig und vielfältig, es ist auch eines der Top 10 Sehenswürdigkeiten auf Curacao.

B Tauchen und Wassersport am Cas Abou Beach | Dive Travel Curacao
B Tauchen und Wassersport in Cas Abou

Tipp für Reisende: Auf dem Rückweg zum Inselzentrum Willemstad halten Sie Ausschau nach Schildern zu Jan Kok oder St. Willibrordus. Hier finden Sie die ältestes Plantagenhaus auf Curacao (Sitz der Galerie Nena Sanchez) mit Blick auf die alte Salzplantage, in deren Salzteichen meist Schwärme von Flamingos zu sehen sind. Während Ihres Aufenthalts empfehlen wir Ihnen einen Halt im Toko Willwood für ein erfrischendes Getränk und ihren berühmten "Williburger"!

Erkundung von Curacaos besten Tauchplätzen

Der Inselstaat Curaçao beherbergt einige der besten Tauchplätze der Karibik und blühende Korallenriffe, die ein Fenster in die Vergangenheit darstellen, als die karibischen Riffe überall gesund und lebendig waren.

Obwohl diese kleine niederländische Karibikinsel vor allem für ihre farbenfrohe koloniale Uferpromenade in Willemstad bekannt ist, wissen nur wenige, dass es unter ihren Gewässern einen Regenbogen von lebhaften Korallen und Meereslebewesen gibt.

Es gibt noch eine andere Seite von Curaçao, die Westseite, die den Einheimischen als "Banda Abou" bekannt ist. Dies ist ein idyllisches Paradies für Boots- und Landtaucher, das das ganze Jahr über nahezu perfekte Bedingungen bietet, da die Gebirgskette, die mitten durch den Christoffel-Nationalpark verläuft, einen natürlichen Schutz vor den östlichen Passatwinden bietet.

Die Westseite von Curaçao erstreckt sich von Bullenbaai in der Nähe von St. Willibrordus bis zum nordwestlichen Fischerdorf Westpunt.

Entlang dieser zerklüfteten und uralten Küste werden Sie einige der besten Strände der Karibik entdecken, wie z. B. Cas Abao und die berühmte Kenepa-Plantage.

Playa Manzalina bei der San Juan Plantation | Curaçao Tauchführer | Tauchreisen Curacao
Foto mit freundlicher Genehmigung von Ocean Encounters

Weltklasse-Tauchen vom Boot und von der Küste aus in Curacao

Diese und andere Weltklasseplätze bieten Ihnen eine außergewöhnliche Gelegenheit zum Tauchen und Schnorcheln an der Küste. Dies ist jedoch nur ein kleiner Vorgeschmack, denn um das BESTE des WESTENS wirklich zu erleben, müssen Sie in diese unverzichtbaren Taucherlebnisse eintauchen, um es selbst zu spüren!

Tauchen Sie ein und erkunden Sie die Top 5 Tauchplätze im Westen von Curaçao heute!

Tipp für Reisende: Erforschen Sie die Top 5 Tauchplätze im Osten von Curaçao auch!

Warum? Von der südöstlichen Spitze, bekannt als "Oostpunt", bis zur nordwestlichen Spitze, bekannt als "Westpunt", ist die Unterwasserwelt völlig unterschiedlich und einzigartig. Der Osten Curaçaos ist bei den Einheimischen als "Banda Ariba" bekannt. Dieses Gebiet ist ein wirklich unberührtes und größtenteils noch unerforschtes Heiligtum in Curacaos einzigem Meeresnationalpark.

Dieses Reservat hat erstaunliche Steilwände, die mit ausgedehnten gesunden Korallen- und Schwammkolonien bedeckt sind, während die flachen Plateaus von prächtigen Exemplaren der Elchhorn-, Hirschhorn- und Säulenkorallengemeinschaften bewachsen sind.

Schlafen und Tauchen Urlaubspakete

Tauchreisen Curacao | Curacao-Tauchurlaubs-Pakete
1% der jährlichen Nettoeinnahmen von Dive Travel Curaçao werden an Reef Renewal Curaçao gespendet, damit sie in die Wiederherstellung der Korallen für die Zukunft von Curaçao investiert werden können

Erkundung von Willemstad, Curacao - ein UNESCO-Weltkulturerbe

Technisch gesehen gehört Willemstad als Ganzes - entgegen der landläufigen Meinung - nicht zum UNESCO-Welterbe. Bestimmte Bezirke innerhalb Willemstads sind es jedoch.

Nach Angaben der UNESCODie moderne Stadt, die Hauptstadt des Inselstaates Curaçao, besteht aus mehreren unterschiedlichen historischen Stadtteilen, die die verschiedenen Epochen der kolonialen Stadtplanung und Entwicklung widerspiegeln. Punda, der älteste Teil der Stadt, wurde im 17. Jahrhundert an der Ostseite der Sint-Anna-Bucht in der Nähe von Fort Amsterdam erbaut und ist der einzige Teil der Stadt, der über ein Verteidigungssystem aus Mauern und Wällen verfügte. Die anderen drei historischen Stadtteile (Pietermaai, Otrobanda und Scharloo) stammen aus dem 18. Jahrhundert. Das Water Fort und das Rif Fort, die ebenfalls zu den eingetragenen Objekten gehören, wurden in den späten 1820er Jahren als Teil einer umfangreicheren Festungsanlage errichtet. Inmitten des historischen Gebiets befindet sich ein natürlicher Tiefwasserhafen. Das gesamte Gebiet umfasst 86 ha und ist von einer 87 ha großen Pufferzone umgeben.

Punda, das pulsierende Herz von Willemstad

Die Königin-Emma-Brücke, auch bekannt als "swinging old lady", ist eine der ältesten Pontonbrücken der Welt, die buchstäblich die Kluft zwischen Punda und Otrabanda überbrückt. Sie tagsüber zu sehen ist eine Sache, aber wenn sie nachts beleuchtet ist, erwacht sie zum Leben!

Auf der Punda-Seite empfehlen wir, ein entspannendes Getränk am Wasser im Leguan-Café um zu beobachten, wie sich die "swinging old lady" öffnet und schließt, damit die Schiffe in den riesigen Binnenhafen von Willemstad einlaufen können. Diese Schiffe kommen beeindruckend nahe und es ist immer wieder ein Wunder zu sehen, wie sie ein- und ausfahren.

Alternativ können Sie auch Fort Amsterdam besuchen, das große gelbe historische Gebäude südlich des Iguana Cafe, in dem sich der Gouverneurspalast und die niederländisch-reformierte Kirche aus dem Jahr 1769 befinden. Zum Abendessen empfehlen wir einen Besuch im Restaurant De Gouveneur auf der Otrobanda-Seite, oder gehen Sie in eines der vielen Restaurants in der Bezirk Pietermaai.

Erkundung des karibischen Urlaubsparadieses Curacao | Dive News Curacao
Das Stadtzentrum von Willemstad, Foto: Gail Johnson Photography

Tipp für Reisende: Entdecken Sie Punda Vibes' Jeden Donnerstagabend. Punda Vibes' hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass Sie sich in unser Dushi Punda verlieben.

Entdecken Sie das "SOHO" von Curaçao

Ein Gebiet, das von Touristen häufig übersehen wird, ist das Pietermaai-Viertel, das auch als das "SOHO" von Curacao bezeichnet wird. Viele der heruntergekommenen Gebäude wurden in den letzten zehn Jahren vollständig restauriert und in farbenfrohe Wohnungen, Boutique-Hotels, Restaurants und trendige Bars verwandelt.

Mundo Bizarro ist nicht nur ein fabelhaftes Restaurant mit kubanischem Dekor, sondern auch eine eklektische Bar mit täglichen Happy Hours von 17:30 bis 18:30 Uhr und Live-Musik jeden Samstag. Weitere Restaurants im Pietermaai-Viertel sind das 27 Curacao, das Restaurant am Meer von Bijblauw, Dive City (Stadtstrand) und das Gourmet-Restaurant KOME. Für weitere Informationen über die Top 10 Restaurants von Curacao, hier klicken.

Curacao hat eine Tiefe, die Sie wirklich selbst erleben müssen.

Wie wir schon oft erwähnt haben, ist die Erkundung von Curaçao, unabhängig davon, wo Sie sich aufhalten, ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Urlaubs (Warnung: es können mehrere Anläufe nötig sein), um den Zauber dieses unglaublichen Urlaubsziels im Herzen der niederländischen Karibik zu entdecken.

Besuchen Sie Tauchreisen Curaçao und beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihres nächsten Tauchurlaubs in der Karibik!

Curacao Tauchreiseführer

Curacao Tauchreiseführer | Tauchreisen Curacao
Entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten, Curaçao zu Ihrem eigenen Erlebnis zu machen.

Besonderen Dank an unsere Partner für all die tollen Fotos und Videos: NaturePicsFilms, Gail Johnson Photogaphy und Rutger Geerling.

Unterwasser-Skulptur von Chichi Curacao
Curaçao Tauchen Nachrichten
Unterwasser-Skulpturen in Curacao
B Tauchen und Wassersport am Cas Abou Beach | Dive Travel Curacao
Tauchshops in Curacao Freitauchen Strand-Tauchgang
B Tauchen und Wassersport
Playa Porto Mari | Curaçao Tauchplatz-Führer | Tauchreisen Curacao
Strände Curaçao Tauch- und Schnorchelführer Strand-Tauchgang Schnorchel Top-10-Tauchplätze
Playa Porto Mari

Urheberrechtlich geschütztes Bild